15. Februar 2019 | 1 min lesezeit

Lost in Transaction: Businesstransaktionen mit Microservices umsetzen

Die Auftrennung des historisch gewachsenen Monolithen in eine Unmenge von Microservices scheint heute Pflicht. Unabhängigkeit ist aber erst dann gewährt, wenn eine Trennung der Services auf allen Ebenen vollzogen wird. Das gilt nicht nur für den Code, sondern auch für die Datenbank. Wird dieser Schritt konsequent gegangen, kann tatsächlich von einer losen Kopplung und einer damit einhergehenden Unabhängigkeit der Services gesprochen werden. Doch wie ist dabei am besten vorzugehen?

Die Antwort und den vollständigen Artikel gibt es hier.


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen