19. Juni 2013 | 1 min lesezeit

Java EE 7 released!!!

Am 12.06. war es endlich soweit. Nach mehrfacher Verschiebung wurde Java EE 7 veröffentlicht. Doch was bietet die neue Version? open knowledge Enterprise Architect Stephan Müller wirft einen ersten Blick auf die neue Enterprise Edition.

Der ursprüngliche Fokus auf Cloud-Computing und die verbundene Multi-Mandantenfähigkeit wurde aus Zeitgründen auf Java EE 8 oder später verschoben. Dennoch gibt es unter den 14 JSRs einige die faszinierende Neuigkeiten oder eine grundlegende Überarbeitung der API mit sich bringen. Hier sind vor allem Java Batch (JSR 352), JAX-RS 2.0 (JSR 339), JMS 2.0 (JSR 343), JSF 2.2 (JSR 344), JSON Processing (JSR 353) und WebSocket (JSR 356) zu erwähnen.

Eine Umfrage auf java.net, die in der Juni-Ausgabe des Oracle’s Java Magazin veröffentlicht wurde, zeigt klar, welches die wichtigsten Neuerung aus Sicht der Java  Entwickler Community sind. 90% sprachen sich für den HTML5 Support inklusive WebSocket (JSR 356) und JSON Processing (JSR 353) aus. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen mit großen Abstand JSF 2.2 (JSR 344, 3%), JAX-RS 2.0 (JSR 339, 2%), die Expression Language 3.0 (JSR 341, 2%) und JMS 2.0 (JSR 343, 1%).

Wir werden in den nächsten Wochen ihm Rahmen dieses Blogs weitere Beinträge zu den neuen JSRs veröffentlichen. Darüber hinaus möchten wir auf den Java EE Summit vom 24.- 26.6 in München verweisen. Hier werden wir mit mehreren Speakern vertreten sein und im Rahmen der Power Workshops einige der Neuerungen präsentieren.


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen