11. Dezember 2015 | 1 min lesezeit

JDK 9 kommt erst 2017

JDK 9 kommt erst 2017
Verzögerungen bei der Fertigstellung neuer Java Versionen und Standards gehören, wie bei so vielen IT-Projekten, mittlerweile fast schon zum Normalfall. So auch im Falle von Java 9. Der Feature Freeze des JDK 9 wurde Anfang Dezember um 6 Monate verschoben, und damit implizit auch der geplante Release-Termin.

Jigsaw ist Hauptgrund für die Verschiebung

Als Hauptgrund für die Termin-Verschiebung nennt Mark Reinhold in seinem Blog-Post das Projekt Jigsaw (JSR 376). Trotz guter Fortschritte benötigt Jigsaw, das bereits für Java 7 eingeplant war, erneut mehr Zeit.

Die Spezifikation befindet sich derzeit im Status ‚Renewal Ballot‘. Der ‚Early Draft‘ und das ‚Public Review‘ stehen noch aus – vgl. JCP Procedures. In Summe bliebe den IDE Herstellern, bei einem Festhalten an dem geplanten Termin Ende 2016 zu wenig Zeit, das neue Feature vollständig zu unterstützen.

Wird Java EE 8 verschoben?

Das neue Release-Datum (März 2017) liegt in zeitlicher Nähe zu dem geplanten Termin für Java EE 8. Wir dürfen gespannt sein, ob die Verschiebung von JDK 9 zu einer erneuten Verschiebung von Java EE 8 führen wird.


1 Kommentar

  • Jens Schumann

    16. Dezember 2015

    Hmm, die Nähe zu EE8 hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Wichtiger Punkt. Die Erfahrung zeigt, dass die JavaOne immer der kritische Meilenstein ist. Mich würde es nicht wundern, wenn SE 9 zur JavaOne erscheint. Und je nach Abhängigkeit unmittelbar auch EE 8 oder aber ein Jahr später. Nicht gut;(

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen