Dein digitaler Mittagspausensnack

#Softwarepicknick

Das #Softwarepicknick ist deine digitale Mittagspause mit den Experten der open knowledge GmbH.

 

Bei diesem meet und eat bringen wir dir hilfreiche Codesnacks und aktuelle Thesen der modernen Softwareentwicklung direkt auf den Tisch
und schaffen eine Wiese für deine konkreten Fragen aus dem Projektalltag.

 

Die 30-minütigen Sessions bieten dir informative Impulse und die Möglichkeit des direkten Austausches mit unseren Experten. 

 

Wir tischen für dich auf. Schnapp dir dein Mittagessen und sei dabei!

 

Melde dich hier direkt für die jeweiligen Kurzvorträge an.

Deine Teilnahme ist kostenlos.

Mittwoch, 13. Mai 2020, 13:00 - 13:30 Uhr

Von „less Server" zu Serverless: eine Reise durch die Cloud

Was genau ist Serverless und was sind sinnvolle Anwendungsszenarien für Serverless Applications?
In welchem Zusammenhang stehen dabei die Akronyme IaaS, PaaS, Baas und FaaS?
Wir sprechen über „Stolperfallen“ und „Wie man’s richtig macht“.

 

Deine Mittagspause mit:

Lars Röwekamp

Lars Röwekamp

Lars Röwekamp ist Gründer des IT-Beratungs- und Entwicklungsunternehmens OPEN KNOWLEDGE GmbH, beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeit als „CIO New Technologies“ mit der eingehenden Analyse und Bewertung neuer Software- und Technologietrends. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt derzeit in den Bereichen Enterprise und Cloud Computing, wobei neben Design- und Architekturfragen insbesondere die Real-Life-Aspekte im Fokus seiner Betrachtung stehen.

Zum #Softwarepicknick anmelden

Mittwoch, 20. Mai 2020, 13:00 - 13:30 Uhr

API Versionierung - aber richtig

In einer Live Coding Session zeige ich, wie man eine REST-Schnittstelle auf einfache Art abwärtskompatibel weiterentwickeln kann und dann auch noch entspannt einen Versionssprung realisieren kann ohne danach in der Wartungshölle für die alte(n) Version(en) zu landen.

 

Deine Mittagspause mit:

Arne Limburg

Arne Limburg

Arne Limburg ist Enterprise Architect bei der OPEN KNOWLEDGE GmbH in Oldenburg. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung als Entwickler, Architekt und Trainer im Enterprise-Umfeld und ist darüber hinaus seit dem ersten Tag im Android-Umfeld tätig. Zu diesen Bereichen spricht er regelmäßig auf Konferenzen und führt Workshops durch. Darüber hinaus ist er im Open-Source-Bereich tätig, unter anderem als PMC Member von Apache OpenWebBeans und Apache DeltaSpike und als Urheber und Projektleiter von JPA Security.

Zum #Softwarepicknick anmelden

Mittwoch, 27. Mai 2020, 13:00 - 13:30 Uhr

Technische Gründe für schlechte Entwicklungsperformance

Alles an Metaprogrammierung, was eine klassische Enterprise Java Applikation zur Startup Zeit macht, können wir bereits vorher erledigt haben. Doch wie geht das? Und was können wir von Quarkus in dieser Richtung lernen?

 

Deine Mittagspause mit:

Thorben Kuck

Thorben Kuck ist Enterprise Developer bei der OPEN KNOWLEDGE GmbH in Oldenburg. Er arbeitet an Mikroservice Architekturen. Sein aktuelles Projekt baut dabei auf Kafka auf. Zu seinen Interessen gehören verteilte Systeme sowie Metaprogrammierung.

Zum #Softwarepicknick anmelden

Open Knowledge

offenKundigErfahren

Das gibt es über unser Unternehmen zu wissen

Über uns

Seit der Gründung im Jahr 2000 steht OPEN KNOWLEDGE für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für führende Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Unsere cross-funktionalen Teams realisieren innovative IT-Projekte unter anderem für Kunden aus den Bereichen Energie, Telekommunikation, Logistik, Industrie, Versicherungs- sowie Bankwesen.
Strategisch, technologisch und methodisch sind wir kompetenter Partner für die digitale Transformation von Geschäftsprozessen im Mittelstand sowie im Konzern.
Unsere Experten für Enterprise-, Web- und Cloud-Anwendungen analysieren bestehende IT-Strukturen, beraten bei der Auswahl zukunftssicherer Technologien, konzipieren nachhaltige Softwarearchitekturen und setzen diese in agilen Entwicklungsvorgehen um.

Philosophie

OPEN KNOWLEDGE betitelt die Firmenphilosophie unseres inhabergeführten Unternehmens.
Benötigtes Wissen zur Erstellung und Wartung der Softwarelösungen teilen wir offen mit den Teams auf Kundenseite, sodass diese nach Abschluss der Projektarbeit in der Lage sind, die Software selbstständig zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Strategie

Das Erfolgsrezept von OPEN KNOWLEDGE ist so einfach wie erfolgreich. Die drei Unternehmensbereiche New Technologies, Komponenten-Entwicklung und Projektrealisation bieten ein einmaliges Synergie-Potential:
Projektanforderungen verschaffen die erfolgskritische Praxisnähe für die Entwicklung von wiederverwendbaren Komponenten, unser Forschungsdrang in New Technologies inspiriert zu neuen Lösungen unter Einfluss aktueller Technologie-Entwicklungen - alles auf Basis bewährter, offener Industrie-Standards.
Wir sorgen für Know How-Vorsprung durch Innovationsdrang und Wissbegierde. Die Investition in die stetige Weiterbildung unserer Mitarbeiter, z.B. im Rahmen der "open knowledge University", besitzt daher bei uns einen hohen Stellenwert.

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen