20. März 2017

FBI

In enger, fachlicher Abstimmung mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat open knowledge zwei Jahren lang kontinuierlich an einem System zur Flugplanung gearbeitet.

Das System dient zur Überwachung aller luftfahrzeugrelevanten Informationen inkl. zugehöriger Lagerhaltung von Einsatzteilen, Wartungsverfolgung, Projektplanung von Flug- und Experimentiervorhaben sowie Dokumentenmanagement zur Einhaltung luftfahrttechnischer Bestimmungen.

Mit Hilfe des neuen Systems, welches in mehrere Iterationen geplant und entwickelt wurde, konnte eine ganze Reihe proprietärer Altsysteme Schritt für Schritt abgelöst werden.

Als Technologien kamen C#, ASP.NET 2.0/3.5, .NET Web-Services, Silverlight 3 und RIA Services zum Einsatz. Darüber hinaus wurde mit Hilfe des Windows Compact Frameworks eine Scanner Anbindung realisiert.


Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen