21. Oktober 2017

OK-Code Camp

Das alljährliche OK-Code Camp steht wieder vor der Tür und wir freuen uns, dass wir einen Termin gefunden haben! Wir treffen uns am Samstag den 21.10., um 9 Uhr!

Aber… Was ist das OK-Code Camp eigentlich?

Das Code Camp besteht aus vier Teilen – Hacken, Pizza, Bier und Spaß!

Wir treffen uns einmal im Jahr, um den Technologien eine Chance zu geben, die wir im Projekt nicht ohne weiteres einsetzen können und, um uns mit Themen zu beschäftigen, die nicht projektrelevant sind. Jeder kann eine Idee oder einen Themenwunsch mitbringen, er muss es nur schaffen, noch ein paar Mitstreiter zu überzeugen.

Wir erreichen aber noch etwas anderes, etwas viel Wichtigeres: Wir können ganz nach belieben oder gemeinsamen Interessen eigene Teams bilden! So besteht die Chance auch mal mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit denen man noch nie in einem Team war und gleichzeitig lernt man sich noch ein bisschen besser kennen.

Und wie läuft das dann ab?

Wir treffen uns morgens, wählen verschiedene Themen aus und bilden kleine Gruppen. Innerhalb der Gruppe wird die Lösung für das Problem geplant, entschieden welche Technologien wir einsetzen wollen und der Weg zum Ziel festgelegt. Alles ist selbstorganisiert und die Vorgaben macht allein das Team 🙂 Bis 19 Uhr wird programmiert, solange bis uns die Hände wehtun. Der Tag endet mit einer Vorstellung zum aktuellen Projektstand. Teilweise ist es echt erstaunlich, wie viel man an einem Tag schaffen kann!

Manche Ideen können sogar innerhalb dieses einen Tages komplett umgesetzt werden. Andere werden eventuell privat oder in einer Arbeitsgruppe forgesetzt. Aber egal was daraus wird, Spaß macht der Tag auf alle Fälle und in der Regel können wir auch immer noch etwas lernen 🙂

Wir freuen uns darauf!


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen