22. Juli 2022 | 1 min lesezeit

Enterprise Tales: Quo vadis Jakarta EE?

Proprietäre Frameworks wie das Spring Framework haben einen bedeutsamen Vorteil gegenüber dem JEE-Standard: Mit deutlichen Deprecation- und Migrationsstrategien können regelmäßig bei Major Releases alte APIs und ungenutzte Funktionalitäten entfernt werden.

Java EE hingegen hatte immer das Ziel der Abwärtskompatibilität, um den Benutzer:innen sicherzustellen, dass auch die alten Applikationen nach wie vor funktionieren. Dieser Umstand stellt einen zusätzlichen Vorteil dar, wenn es um Investitionssicherheit geht. Es wurde in Kauf genommen, dass dadurch die älteren Technologien weitergeführt werden mussten. Nach ersten kleineren Versuchen, in der Vergangenheit dieses Vorgehen zu ändern, setzt man jetzt mit Jakarta EE 10 zum großen Wurf an.

Arne Limburg hat eine neue Ausgabe für die Enterprise Tales Kolumne hierzu verfasst.


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen