25. März 2020 | 1 min lesezeit

Enterprise Tales: Nur eine Zeile Code …

Eine Annotation, wie z. B. @Transactional, ist während der Entwicklung (in der Regel) nur eine Zeile Code. In Enterprise Java (sei es JEE oder Spring) löst diese eine Zeile Code aber häufig viel Magie aus, die im Hintergrund passiert, wenn das Programm gestartet wird. Welche Auswirkungen hat das aber auf die Entwicklungsperformance? Wie kriegt man es hin, dass der lokale Entwicklungsserver einen Live Reload durchführt, ohne dass man lange Zeit auf das Rekompilieren und Neustarten der Applikation warten muss?

Die vollständige Kolumne gibt es hier zum Nachlesen.


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH

Standort Oldenburg:
Poststraße 1, 26122 Oldenburg

Standort Essen:
II. Hagen 7, 45127 Essen