3. Juli 2017 | 1 min lesezeit

Auf dem Weg zur SPA

Single Page Applications (SPA) erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit.

Die serverseitig entwickelten Webanwendungen werden von den SPAs nach und nach abgelöst. Auch im Enterprise-Umfeld ist ein Trend in diese Richtung zu bemerken. Ob der Wunsch, seine klassischen Webanwendungen auf SPAs umzustellen, nun daher kommt, dass man technologisch up-to-date sein möchte oder weil man Probleme mit dem aktuellen Technologie-Stack hat, spielt keine Rolle. In beiden Fällen ist zunächst eine große Frage, wie denn die Webanwendung migriert werden kann.

Aus der Kolumne „Enterprise Tales“

Viel Wissenswertes zum Thema Single Page Applications und die Beantwortung der Frage finden Sie in diesem Artikel von Sven Kölpin. Der komplette Artikel zum Thema SPA ist hier zu finden.


Keine Kommentare

Kontakt

OPEN KNOWLEDGE GmbH
Poststraße 1
26122 Oldenburg